Sie sind hier: Multimedia » Audiobearbeitung » MuseScore 2.2.1

MuseScore 2.2.1

Userurteil
5.00 Punkte
vollversion.de-Urteil
3.00 Punkte
Autor/Hersteller
Werner Schweer
Sprache
Deutsch Englisch
Lizenz
Vollversion
Betriebssystem
Win 2008 ServerWin 10
Dateigröße
76 MB
Enthalten auf:
Computer Bild 12/2018

Die Software MuseScore 2.2.1 richtet sich an musikalisch interessierte PC-Nutzer, die sich als Komponisten behaupten und von systemunabhängigen Importfunktionen gebrauch machen möchten. Bereits 2002 wurde das Programm unter der Leitung von Werner Schweer entwickelt, war jedoch zunächst lediglich mit Linux-Computern zu nutzen. Mittlerweile dürfen auch macOS- und Windows-Rechner mit der Software ausgestattet werden. Für letztere Gruppe bietet der Entwickler neben der klassisch-lokalen Installation eine portable Version an: Wird MuseScore auf einem Windows-Rechner verwendet, muss das Programm nicht auf dem Gerätespeicher installiert werden, sondern kann von einem externen Medium, etwa von einem USB-Stick, gestartet werden. Dies spart Festplattenvolumen und kommt Besitzern speicherarmer Netbooks zugute.

Im Mittelpunkt des Programms steht das Komponieren: Zu verorten sind die zahlreichen Versionen von MuseScore im Bereich der Notenabsatzprogramme und die Ausführung 2.2.1 ist mit einem WYSIWYG-Editor ausgestattet: Der Nutzer sieht die Töne und Akkorde auf dem Bildschirm in der Form, in der sie ausgedruckt und auf anderen Geräten, etwa auf Smartphones und Tablets, visualisiert werden. Eine große Besonderheit der Software: Mehrere Instrumente können beim Komponieren einbezogen werden. Ebenso ist das Importieren bestehender Notensätze in den Formaten MIDI oder MusicMXL möglich, denn die Software arbeitet auf der Grundlage einer Qt-Bibliothek. Das Toolkit Qt ermöglicht eine übergreifende Implementierung, sodass die Notenverwaltung überaus plattformunabhängig gehalten ist.


Zu vergleichen ist MuseScore 2.2.1 mit Musiksoftware wie Finale oder Sibelius, im Gegensatz zu diesen Alternativen jedoch kostenlos. Schon die erste Version war als ein Open-Source-Projekt konzipiert und auf der offiziellen Webseite alias MuseScore.org kostenlos herunterzuladen. MuseScore 2.2.1 (Werner Schweer) ist in Englisch und in Deutsch zu haben - ein Benutzerhandbuch bietet das Entwicklerteam ebenfalls kostenlos im PDF-Format auf ihrer Webseite zum Download an.

MuseScore
kostenloser Download

mit DSL 786 13 Min. 31 Sek.
mit DSL 3000 3 Min. 23 Sek.
mit DSL 6000 1 Min. 42 Sek.
mit DSL 16000 0 Min. 39 Sek.
mit DSL 50000 0 Min. 13 Sek.


DOWNLOAD
Dateigröße: 76 MB

Eigene Domain?

united-domains ist der Spezialist für das schnelle und einfache Registrieren
von Domains unter über 100 internationalen Domain-Endungen!
Die ganze Welt der Domains.

Gehen Sie online!
» Wunsch URL noch frei? Hier klicken!

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste!!

Deine Meinung ist uns wichtig!

Gib deine Meinung über MuseScore 2.2.1 ab
und teile positive oder negative Erfahrungen mit anderen Usern!
Der angebene Name erscheint über dem Kommentar. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient nur zur Bestätigung.
Bewertung abgeben
Bedienung:
Funktion:
Optik:
nur Gesamtnote abgeben »
Gesamtnote:
ausfürliche Bewertung »
Zum Schutz vor Spam bitten wir dich beide Wörter in das linkstehende Feld einzutragen.

Bewerte das Programm ohne einen Kommentar zu hinterlassen.

Bedienung:
Funktion:
Optik:
Vergib dazu in allen Kategorien min. 1 Punkt. Wir errechnen die Gesamtnote.

Software-Piraterie ist eine Straftat.
Es ist untersagt, nach Cracks, Seriennummern oder entsprechenden Links zu fragen oder diese auf unseren Plattformen zu verbreiten. Wir behalten uns vor diesbezügliche Kommentare zu löschen.