Sie sind hier: System & Sicherheit » Druckertools » Druckkostenrechner 2.0

Druckkostenrechner 2.0

Userurteil
0.00 Punkte
vollversion.de-Urteil
3.00 Punkte
Autor/Hersteller
ReTec-Tonerzentrale
Sprache
Deutsch Englisch
Lizenz
Vollversion
Betriebssystem
Win 7
Dateigröße
k.A.
Druckkostenrechner 2.0

In der Anschaffung sind Drucker meist sehr kostengünstig und gute Modelle sind bereist ab rund 100 Euro erhältlich. Viele bedenken jedoch nicht, dass nicht die Anschaffungskosten den größten Posten während der Betriebsdauer des Druckers ausmachen, sondern die laufen Kosten. Mit dem Druckkostenrechner 2.0 von der ReTec-Tonerzentrale können jetzt problemlos die laufenden Kosten für mehrere Jahre berechnet werden.

Dem Druckkostenrechner 2.0 liegt eine umfangreiche Datenbank zugrunde, mithilfe derer bereits vor dem Kauf die Kosten berechnet werden können, denn neben diversen technischen Daten der Drucker, beinhaltet diese auch den empfohlenen Kaufpreis. Die Datenbank umfasst alle gängigen Modelle namhafter Hersteller wie Canon, Brother, Epson, HP, Samsung, Dell und einigen weiteren Herstellern. Dies erleichtert bereits den Kauf der Drucker, da sich Nutzer unabhängig von Fachmärkten über die einzelnen Funktionen der Modelle informieren können. Haben sie ihr Wunschmodell gefunden, kann gezielt ein Markt oder Shop im Internet gesucht werden, der den Drucker im Angebot hat.


Interessant für viele Käufer sind allerdings nicht nur die Anschaffungskosten, sondern die laufenden Kosten, die zwar immer wieder nur kleine Beträge beim Drucker sind, die sich jedoch schnell aufsummieren können. Um einen Überblick über diese Kosten zu bekommen, müssen lediglich die Preise für Papier und Patronen bzw. Toner, sowie das geschätzte Druckvolumen pro Jahr angegeben werden. Anhand dieser Angaben können nun die realen Kosten pro Jahr abgeschätzt werden, was auch maßgeblich die Kaufentscheidung beeinflussen kann. Noch nicht in dieser Kalkulation angeführt ist der Strompreis für den Betrieb des Druckers, der ebenfalls noch einen kleinen Posten ausmacht. Dennoch lassen sich mit dem Druckkostenrechner 2.0 einfach die anfallenden Kosten abschätzen und die Nutzer sehen auch, wie oft Patronen beim geschätzten Jahresvolumen zu wechseln sind, und können diese bereits günstig auf Vorrat kaufen.

Druckkostenrechner 2.0
kostenloser Download

mit DSL 786 k.A.
mit DSL 3000 k.A.
mit DSL 6000 k.A.
mit DSL 16000 k.A.
mit DSL 50000 k.A.


DOWNLOAD

Eigene Domain?

united-domains ist der Spezialist für das schnelle und einfache Registrieren
von Domains unter über 100 internationalen Domain-Endungen!
Die ganze Welt der Domains.

Gehen Sie online!
» Wunsch URL noch frei? Hier klicken!

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste!!

Deine Meinung ist uns wichtig!

Gib deine Meinung über Druckkostenrechner 2.0 ab
und teile positive oder negative Erfahrungen mit anderen Usern!
Der angebene Name erscheint über dem Kommentar. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient nur zur Bestätigung.
Bewertung abgeben
Bedienung:
Funktion:
Optik:
nur Gesamtnote abgeben »
Gesamtnote:
ausfürliche Bewertung »
Zum Schutz vor Spam bitten wir dich beide Wörter in das linkstehende Feld einzutragen.

Bewerte das Programm ohne einen Kommentar zu hinterlassen.

Bedienung:
Funktion:
Optik:
Vergib dazu in allen Kategorien min. 1 Punkt. Wir errechnen die Gesamtnote.

Software-Piraterie ist eine Straftat.
Es ist untersagt, nach Cracks, Seriennummern oder entsprechenden Links zu fragen oder diese auf unseren Plattformen zu verbreiten. Wir behalten uns vor diesbezügliche Kommentare zu löschen.