Sie sind hier: System & Sicherheit » Tuning » MultiCore Optimizer

MultiCore Optimizer

Userurteil
4.00 Punkte
vollversion.de-Urteil
2.00 Punkte
Autor/Hersteller
zoneLINK productivity software
Sprache
Deutsch
Lizenz
Vollversion
Betriebssystem
Win Vista
Dateigröße
k.A.
Enthalten auf:
Chip 08/2008
PC Magazin 12/2008
PCgo! 12/2008

In den heutigen Zeiten ist ein Computer eines der Leistungsstärksten Maschinen der Welt. In früheren Zeiten fühlte man sich wie im Hochgeschwindigkeitsrausch mit einem Ein-Kern-Prozessor der 133 MHz-Klasse. Heute sieht das ganze schon ganz anders aus.


Es existieren DualCore-, QuadCore-, SixCore-Prozessoren. Dies bedeutet, in einem Prozessor sind mehrere Prozessorkerne verbaut. Diese Prozessorkerne arbeiten gleichzeitig und jeder dieser Kerne hat seine eigene Taktrate von beispielsweise 2,2 Gigahertz. Wenn sie nun einen DualCore-Prozessor besitzen, dann umfasst die eigentliche Rechenleistung des Prozessors ganze 4,4 Gigahertz. Das ist Geschwindigkeitsrausch!


Das besondere an diesen Mehr-Kern-Prozessoren ist: Ausgeführten Tasks können auf die einzelnen Kerne gelegt werden. So werden zum Beispiel Grafikprozesse auf dem einen Kern berechnet, auf dem anderen Kern wird eine komplizierte Berechnung entschlüsselt. Auch die Teilung eines ausgeführten Tasks auf mehrere Kerne ist möglich. So ist der Computer nicht völlig ausgelastet und Sie können nebenbei an Ihrem Rechner weiter arbeiten.

Die Verwaltung dieser Aufgabenteilung der Kerne übernimmt das Betriebssystem. Leider teilen einige Betriebssysteme die laufenden Prozesse nicht korrekt, oder nur sehr unbefriedigend. Trotz mehrerer Kerne müssen Sie evtl. kurze Zeit mit dem Arbeiten an Ihrem Computer aufhören, da der Hauptkern komplett ausgelastet ist und dieser auch für die Tasks des Betriebssystems verwendet wird.

Zusätzlich können Mehr-Kern-Prozessoren nur vollständig von speziell dafür geschriebenen Programmen genutzt werden. Ein einfaches FTP-Programm wird so zum Beispiel nur einen Prozessorkern nutzen können.

Nun jedoch schafft eine Softwarelösung aus dem Hause zoneLINK Abhilfe. Sie koordiniert die einzelnen laufenden Prozesse für die einzelnen Prozessorkerne. Die Software schafft es, dass nun auch alle anderen Anwendungen, die im Grunde keine Mehr-Kern-Prozessoren unterstützen, diese über MultiCore Optimizer nutzen können. So heißt die geniale Software und macht es Ihnen von nun an möglich, jeden beliebigen Prozess auf die verschiedenen Prozessorkerne zu verteilen, damit Sie eine gute Lastverteilung erreichen.


Diese Software können wir Ihnen leider auch nicht zum Download anbieten, da es sich hierbei um eine als Shareware deklarierte Software handelt, die gekauft werden muss.

Eigene Domain?

united-domains ist der Spezialist für das schnelle und einfache Registrieren
von Domains unter über 100 internationalen Domain-Endungen!
Die ganze Welt der Domains.

Gehen Sie online!
» Wunsch URL noch frei? Hier klicken!

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste!!

Deine Meinung ist uns wichtig!

Gib deine Meinung über MultiCore Optimizer ab
und teile positive oder negative Erfahrungen mit anderen Usern!
Der angebene Name erscheint über dem Kommentar. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient nur zur Bestätigung.
Bewertung abgeben
Bedienung:
Funktion:
Optik:
nur Gesamtnote abgeben »
Gesamtnote:
ausfürliche Bewertung »
reload
Zum Schutz vor Spam bitten wir dich beide Wörter in das linkstehende Feld einzutragen.

Bewerte das Programm ohne einen Kommentar zu hinterlassen.

Bedienung:
Funktion:
Optik:
Vergib dazu in allen Kategorien min. 1 Punkt. Wir errechnen die Gesamtnote.

Software-Piraterie ist eine Straftat.
Es ist untersagt, nach Cracks, Seriennummern oder entsprechenden Links zu fragen oder diese auf unseren Plattformen zu verbreiten. Wir behalten uns vor diesbezügliche Kommentare zu löschen.