Sie sind hier: Spiele » Wirtschaftssimulation » IndustrieGigant 2
Newsletter abbonieren

IndustrieGigant 2

Userurteil
4.33 Punkte
vollversion.de-Urteil
2.00 Punkte
Autor/Hersteller
Jo Wood
Sprache
Deutsch
Lizenz
Vollversion
Betriebssystem
Win XP
Dateigröße
k.A.
Enthalten auf:
Computer Bild Spiele 06/2004

In IndustrieGigant 2 schlüpfen Sie in die Rolle eines Unternehmers Anfang des 20. Jahrhunderts. Zu Beginn stehen schon zahlreiche Rohstoffe und Produkte zur Verfügung, mit denen Sie den Grundstein für Ihr Wirtschaftsimperium legen können. Im Spielverlauf, wenn die Jahre voranschreiten, erhalten Sie zusätzliche Produkte und Transportmittel gemäß deren realen Erscheinen in der Geschichte. Sie bestimmen, was produziert wird und wo die Geschäfte platziert werden, um den größtmöglichen Profit zu erwirtschaften. Die realitätsnahen Produktzyklen geben Ihnen die Möglichkeit, aus den selben Rohstoffen unterschiedliche Waren zu erzeugen.

Eigene Domain?

united-domains ist der Spezialist für das schnelle und einfache Registrieren
von Domains unter über 100 internationalen Domain-Endungen!
Die ganze Welt der Domains.

Gehen Sie online!
» Wunsch URL noch frei? Hier klicken!

Kommentare

  • Das meinen unsere Leser zu IndustrieGigant 2
  • Kommentar von Marcel Hahn am 19.04.2008

    1.00 Punkte

    habe ne Radeon 9250(also relativ alt) bei mir läuft das spiel nich,... ich komme bis ins menü und wenn ich dann auf kampagne klicke is schluss mit lustig - da kommt ne windows fehlermeldung.1

  • Kommentar von toni am 20.10.2007

    1.00 Punkte

    und die 7000er serie von nevidia ist auch nicht kompitabel. leider habe ich keine andere mehr.... naja, euch noch viel spaß1

  • Kommentar von toni am 20.10.2007

    1.00 Punkte

    und die 7000er serie von nevidia ist auch nicht kompitabel. leider habe ich keine andere mehr.... naja, euch noch viel spaß1

  • Kommentar von zocker am 18.09.2007

    1.00 Punkte

    mit der 7000serie auch net1

  • Kommentar von Philipp am 11.09.2007

    5.00 Punkte

    Das Spiel läuft mit jeder GRAKA wenn ihr im System ordner des Speils engenirtest.exe oder so löscht. Bitte Danke cu1

  • Kommentar von the guy am 17.08.2007

    5.00 Punkte

    Ich muss einspruch erheben, das das spiel mit neueren Grafikkarten nicht laufen würde - bei meiner relativ neuen Ati Radeon X1600pro läuft das spiel ohne probleme - kann aber auch sein das es mit den neuen von nVidia nicht läuft (bei meiner alten MX400 liefs ohne Probleme).1

  • Kommentar von the guy am 17.08.2007

    5.00 Punkte

    Ich muss einspruch erheben, das das spiel mit neueren Grafikkarten nicht laufen würde - bei meiner relativ neuen Ati Radeon X1600pro läuft das spiel ohne probleme - kann aber auch sein das es mit den neuen von nVidia nicht läuft (bei meiner alten MX400 liefs ohne Probleme).1

  • Kommentar von Giant am 08.06.2007

    1.00 Punkte

    Seid gewarnt, das Spiel läuft nicht mit neueren Grafikkarten wie der 6000er Serie von nVidia... was ihr auch tut.1

  • Kommentar von blubber am 29.05.2007

    5.00 Punkte

    Ein blick auf die Herstellerseite hilft weiter.. P II 350 MHz 64 MB RAM Windows 95/98/2000/ME/XP mit DirectX 8.0 3D Grafikkarte mit 16 MB RAM 16bit Soundkarte 8x CD-ROM-Laufwerk1

  • Kommentar von Harald am 13.05.2004

    5.00 Punkte

    Win2000 auch? Ich meine gesehen zu haben, dass es nur auf 98 und XP läuft1

Deine Meinung ist uns wichtig!

Gib deine Meinung über IndustrieGigant 2 ab
und teile positive oder negative Erfahrungen mit anderen Usern!
Der angebene Name erscheint über dem Kommentar. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient nur zur Bestätigung.
Bewertung abgeben
Bedienung:
Funktion:
Optik:
nur Gesamtnote abgeben »
Gesamtnote:
ausfürliche Bewertung »
reload
Zum Schutz vor Spam bitten wir dich beide Wörter in das linkstehende Feld einzutragen.

Bewerte das Programm ohne einen Kommentar zu hinterlassen.

Bedienung:
Funktion:
Optik:
Vergib dazu in allen Kategorien min. 1 Punkt. Wir errechnen die Gesamtnote.

Software-Piraterie ist eine Straftat.
Es ist untersagt, nach Cracks, Seriennummern oder entsprechenden Links zu fragen oder diese auf unseren Plattformen zu verbreiten. Wir behalten uns vor diesbezügliche Kommentare zu löschen.