Sie sind hier: Multimedia » Videobearbeitung » Freemake Video Converter

Freemake Video Converter

Userurteil
5.00 Punkte
vollversion.de-Urteil
4.00 Punkte
Autor/Hersteller
Ellora Assets
Sprache
Deutsch Englisch
Lizenz
Vollversion
Betriebssystem
Win 7
Dateigröße
k.A.
Enthalten auf:
PCgo! 10/2012

Beim Übertragen von Videos vom Computer auf ein Handy oder ein Notebook treten oft Kompatibilitätsprobleme auf, denn nicht auf jedem System sind die gleichen Videoformate installiert. Der Freemake Video Converter von Ellora Assets wandelt Videos in alle bekannten Formate um. Konvertiert werden können die Eingangsformate auf Knopfdruck zu AVI, MKV, SWF, WMV und MPEG sowie in spezielle Formate für Apple-Geräte, Sony-Geräte, Android-Gerate, Xbox, Playstation und Blackberry. Die Software präsentiert sich mit einer übersichtlichen Anwenderoberfläche, auf die Videos über einen Add-Button komfortabel importiert werden können. Alle umzuwandelnden Dateien werden übersichtlich aufgelistet und mit dem Dateinamen und einem Thumbnail-Vorschaubild angezeigt. In der Fußzeile der Programmoberfläche befinden sich Knöpfe mit den Symbolen der Formate, in die umgewandelt werden kann. Nach dem Markieren der Datei und einem anschließenden Klick auf den entsprechenden Button wird das Video automatisch in das gewünschte Format umgewandelt und in einer neuen Ausgabedatei auf dem Computer gespeichert. Im Gegensatz zu anderen Video-Konvertern, wandelt der Freemake Video Converter auch Audio-Dateien und Photos in Formate um, die sich mit auf externen Geräten wiedergeben lassen. Zudem ist die Software in der Lage, Multimediadateien von einer URL einzulesen und umzuwandeln. Sogar DVDs können in ein neues Ausgabeformat konvertiert werden. Das Programm ist also genau genommen nicht nur ein Video-Konverter, sondern auch ein Audio-Konverter, ein DVD-Konverter und ein Bilder-Konverter. Mit dem Tool kann man problemlos DVDs rippen, Diashows aus Bildern erstellen und Tonspuren von Videos extrahieren. Dabei lassen sich die Videos, Musikdateien, Fotos oder DVDs nicht nur vom Computer, sondern auch von externen Geräten wie Handys oder Kameras importieren. Insgesamt unterstützt der Konverter mehr als 110 Bild-, Audio-, und Videoformate. Auch Blu-rays können eingelesen und umgewandelt werden.

Freemake Video Converter
kostenloser Download

mit DSL 786 k.A.
mit DSL 3000 k.A.
mit DSL 6000 k.A.
mit DSL 16000 k.A.
mit DSL 50000 k.A.


DOWNLOAD

Eigene Domain?

united-domains ist der Spezialist für das schnelle und einfache Registrieren
von Domains unter über 100 internationalen Domain-Endungen!
Die ganze Welt der Domains.

Gehen Sie online!
» Wunsch URL noch frei? Hier klicken!

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste!!

Deine Meinung ist uns wichtig!

Gib deine Meinung über Freemake Video Converter ab
und teile positive oder negative Erfahrungen mit anderen Usern!
Der angebene Name erscheint über dem Kommentar. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient nur zur Bestätigung.
Bewertung abgeben
Bedienung:
Funktion:
Optik:
nur Gesamtnote abgeben »
Gesamtnote:
ausfürliche Bewertung »
reload
Zum Schutz vor Spam bitten wir dich beide Wörter in das linkstehende Feld einzutragen.

Bewerte das Programm ohne einen Kommentar zu hinterlassen.

Bedienung:
Funktion:
Optik:
Vergib dazu in allen Kategorien min. 1 Punkt. Wir errechnen die Gesamtnote.

Software-Piraterie ist eine Straftat.
Es ist untersagt, nach Cracks, Seriennummern oder entsprechenden Links zu fragen oder diese auf unseren Plattformen zu verbreiten. Wir behalten uns vor diesbezügliche Kommentare zu löschen.