Sie sind hier: Multimedia » Brennsoftware » Burning Studio 2013

Burning Studio 2013

Userurteil
4.00 Punkte
vollversion.de-Urteil
3.00 Punkte
Autor/Hersteller
Celestia
Sprache
Deutsch Englisch
Lizenz
Vollversion
Betriebssystem
Win 7
Dateigröße
k.A.
Enthalten auf:
PCgo! 01/2013
PC Magazin 02/2013
PCgo! 02/2013
Chip 02/2013

Das Brennen von Datenträgern gehört zu den Standardanforderungen an einen Computer. Ganz gleich, ob es sich um Datensicherungen, Musik-CDs oder Urlaubsvideos handelt, besteht der Bedarf nach einer nützlichen und flexiblen Softwarelösung. Ashampoo Burning Studio 2013 ist gut für diese Rolle geeignet. Das Programm arbeitet mit CDs, DVDs und Blu-Rays. Für Musik- und Videodatenträger enthält das Paket einen Label- und Slideshoweditor. Auf diese Weise können Sie direkt im Brennprozess das Cover und die Oberfläche einer Musik-CD gestalten. Mit Slideshows und einfachen Menüs lassen sich Urlaubs-DVDs oder Bildsammlungen optisch aufbereiten und leichter über den DVD-Player navigieren.

Burning Studio 2013 zeichnet sich durch einfache Bedienung bei einwandfreier Funktionalität aus. Das Programm lässt sich im Kompaktmodus starten, falls der Nutzer nicht tiefer mit der Materie des Brennvorgangs vertraut ist. In diesem Modus findet die Auswahl einfach per Drag-and-Drop-Verfahren statt und die Software übernimmt den Rest. Die Auswahl zwischen Musik-CDs, Datenspeicherungen oder Video-DVDs bringt den Nutzer in das Menü mit den entsprechenden Optionen. Unter der Oberfläche dieser simplifizierten Oberfläche gibt es für Brennprofis viele Optionen und Menüs zur optimalen Anpassung des Endergebnisses. Die 2013er Version der Software ist vollständig mit dem neuen Windows 8 kompatibel.


Die stärkste Konkurrenz der Software ist die Nero Multimedia Suite. Das Angebot von Nero ist im Vergleich zu Ashampoos Software vielseitiger und bietet eine breites Spektrum an Zusatzfunktionen. Der entscheidende Vorteil von Ashampoo ist allerdings seine Konzentration aufs Wesentliche. Das Multifunktionswerkzeug von Nero ist überfüllt mit Features, die nichts mit dem eigentlichen Brennvorgang zu tun haben. Das Burning Studio 2013 erfüllt seine Kernfunktion ohne einen Abstrich bei der Qualität und ist gleichzeitig deutlich günstiger.

Burning Studio
kostenloser Download

mit DSL 786 k.A.
mit DSL 3000 k.A.
mit DSL 6000 k.A.
mit DSL 16000 k.A.
mit DSL 50000 k.A.


DOWNLOAD

Eigene Domain?

united-domains ist der Spezialist für das schnelle und einfache Registrieren
von Domains unter über 100 internationalen Domain-Endungen!
Die ganze Welt der Domains.

Gehen Sie online!
» Wunsch URL noch frei? Hier klicken!

Weitere Versionen von Burning Studio

Version Bewertung
Burning Studio 2013 3.00 Punkte
Burning Studio 2013 4.00 Punkte
Burning Studio 2012 3.00 Punkte
Burning Studio 2009 4.00 Punkte
Burning Studio 2008 4.00 Punkte
Burning Studio 6.5 4.00 Punkte
Burning Studio 2007 4.00 Punkte

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste!!

Deine Meinung ist uns wichtig!

Gib deine Meinung über Burning Studio 2013 ab
und teile positive oder negative Erfahrungen mit anderen Usern!
Der angebene Name erscheint über dem Kommentar. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient nur zur Bestätigung.
Bewertung abgeben
Bedienung:
Funktion:
Optik:
nur Gesamtnote abgeben »
Gesamtnote:
ausfürliche Bewertung »
reload
Zum Schutz vor Spam bitten wir dich beide Wörter in das linkstehende Feld einzutragen.

Bewerte das Programm ohne einen Kommentar zu hinterlassen.

Bedienung:
Funktion:
Optik:
Vergib dazu in allen Kategorien min. 1 Punkt. Wir errechnen die Gesamtnote.

Software-Piraterie ist eine Straftat.
Es ist untersagt, nach Cracks, Seriennummern oder entsprechenden Links zu fragen oder diese auf unseren Plattformen zu verbreiten. Wir behalten uns vor diesbezügliche Kommentare zu löschen.