Sie sind hier: System & Sicherheit » Passwortschutz » Blink 2.1

Blink 2.1

Userurteil
3.00 Punkte
vollversion.de-Urteil
2.00 Punkte
Autor/Hersteller
Luxand Inc.
Sprache
Englisch
Lizenz
Vollversion
Betriebssystem
Win 7
Dateigröße
8.60 MB
Blink

Seine Computer heute mit einem Passwort zu schützen ist für die meisten von uns selbstverständlich. Den herkömmlichen Anmeldebildschirm mit der Eingabe eines Benutzernamens und des dazugehörigen Passworts unter Windows kennt jeder. Das die Anmeldung am Computer auch per Fingerabdruck funktioniert merkt man heute auch daran, dass viele Notebooks einen so genannten Fingerprint-Reader mit sich bringen, was dem Benutzer noch mehr Sicherheit bieten soll und die Eingabe der lästigen Benutzerdaten verhindern kann. Eine weitere interessante Art sich an seinem Computer anzumelden, ist die Gesichtserkennung. Diese Methode, meist nur bekannt aus Sciencefiction-Filmen, funktioniert tatsächlich heute auch am heimischen PC mit dem Programm Blink, welches gerade in der Version 2.1 erschienen ist.



Um sich mit diesem genialen Wunderwerk der Technik an ihrem Computer anzumelden benötigen Sie lediglich eine herkömmliche Webcam und selbstverständlich Blink. Über die Webcam tastet die Softwarelösung quasi ihr Gesicht ab und erkennt Sie damit als Benutzer des Computers. Sie müssen damit keinen Benutzernamen und kein Passwort mehr eingeben um sich am Rechner anzumelden. Auch das streifen Ihres Fingers über einen Fingerprint-Reader können Sie damit getrost vergessen.



Die Bedienung des Programms ist zudem auch ziemlich einfach für Personen, die die englische Sprache können. Nach der Installation müssen Sie erst einmal alle Benutzer des Computers registrieren, was im Endeffekt bedeutet, dass die Gesichter gespeichert werden müssen. Anschließend wird beim Login in das Betriebssystem die Webcam gestartet und ein kleiner Bildschirm erscheint mit der Videoaufnahme. Sie müssen für den Login nur noch mit Ihrem Kopf in den grünen angezeigten Rahmen rutschen und das Programm meldet Sie dann anschließend am Rechner an. Sollte dies einmal nicht klappen, steht Ihnen die herkömmliche Anmeldung selbstverständlich auch noch zur Verfügung.


Was denken Sie nun was dieses Programm kostet? Nichts, denn es handelt sich bei Blink tatsächlich um eine Freeware, was die Installation und das Ausprobieren der Software noch interessanter macht.

Den Downloadlink haben Sie bestimmt auch schon gefunden, also nur noch dem Link folgen und los geht’s mit Blink und der wohl modernsten Anmeldung an einem heimischen Computer.

Blink
kostenloser Download

mit DSL 786 1 Min. 32 Sek.
mit DSL 3000 0 Min. 23 Sek.
mit DSL 6000 0 Min. 12 Sek.
mit DSL 16000 0 Min. 5 Sek.
mit DSL 50000 0 Min. 2 Sek.


DOWNLOAD
Dateigröße: 8.60 MB

Eigene Domain?

united-domains ist der Spezialist für das schnelle und einfache Registrieren
von Domains unter über 100 internationalen Domain-Endungen!
Die ganze Welt der Domains.

Gehen Sie online!
» Wunsch URL noch frei? Hier klicken!

Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste!!

Deine Meinung ist uns wichtig!

Gib deine Meinung über Blink 2.1 ab
und teile positive oder negative Erfahrungen mit anderen Usern!
Der angebene Name erscheint über dem Kommentar. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht und dient nur zur Bestätigung.
Bewertung abgeben
Bedienung:
Funktion:
Optik:
nur Gesamtnote abgeben »
Gesamtnote:
ausfürliche Bewertung »
reload
Zum Schutz vor Spam bitten wir dich beide Wörter in das linkstehende Feld einzutragen.

Bewerte das Programm ohne einen Kommentar zu hinterlassen.

Bedienung:
Funktion:
Optik:
Vergib dazu in allen Kategorien min. 1 Punkt. Wir errechnen die Gesamtnote.

Software-Piraterie ist eine Straftat.
Es ist untersagt, nach Cracks, Seriennummern oder entsprechenden Links zu fragen oder diese auf unseren Plattformen zu verbreiten. Wir behalten uns vor diesbezügliche Kommentare zu löschen.